Sie sind hier: Start Infos & Meldungen Kurzmeldungen Fieldday in Zeischa
Fieldday in Zeischa Drucken E-Mail
Geschrieben von: DM5WF - Frank   
Donnerstag, den 15. August 2013 um 22:38 Uhr

 Bild DL8UAT am GrillAm 20./21. Juli trafen sich die Mitglieder des OVs zu einem kleinen lockeren Fieldday auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr in Zeischa.

Frieder, DM4NF, führte seinen, vormals in der polnischen Armee eingesetzten, UAS mit Funkausrüstung vor. Es wurde über diverse Amateurfunkthemen gefachsimpelt, ein wenig gefunkt, und wer wollte, konnte durch das von Günter, DK8IOF, mitgebrachte Teleskop zu vorgerückter Stunde einen Blick zum Mond oder zu den den Sternen werfen. Hauptziel der Veranstaltung: Gemütliches Beisammensein!

Mick, DL8UML, hatte die Vorbereitung und Organisation übernommen, dafür ein herzliches Dankeschön! Für Unterkunft, Verpflegung und Spaß war bestens gesorgt, so dass den (leider relativ wenigen) Teilnehmern das Wochenende in guter Erinnerung bleiben wird.

 

Andy, DL8UAT, am Grill

Bild UAS mit Funkausrüstung

Frieders UAS mit polnischer Originalausrüstung

Bild Russische Marine oder DG9DBH?

DG9DBH

Bild 3 Damen vom Grill

3 Damen vom Grill?

 

 
Joomla! Template by Red Evolution - Joomla Web Design